Archiv für Juni 2010

04.07.2010 [Ulm] Info(Soli)Veranstaltung

Am 04.07. wird in Ulm eine Infoveranstaltung über die Bauplatzbesetzung in Wietze stattfinden.
Es soll nach einem Infovortrag über die größte Schlachtfabrik Europas und das Leben auf der Besetzung Zeit und Raum für eine Diskussionsrunde zu Möglichkeiten der Unterstützung und zum Widerstand geben; sowie abschließend Kuchen und vegane Snacks.
Poster und Flyer zur Veranstaltung.

Uns gehts gut

In der Nacht war es bis auf ein paar Böller (nicht auf Personen) ruhig, also sehr viel entspannter als in den letzten Nächten. Gleichzeitig fühlten wir uns durch die vielen Unterstützis sicher, vielen Dank euch allen!! Schön, dass auch einige davon länger bleiben, es kommen ja noch andere Nächte, jetzt müssen nicht mehr alle täglich Nachtwache schieben, was eine große Erleichterung ist. Toll, dass die Besetzung wächst und wir Zeit haben, Aktionen zu planen und auch umzusetzen!

Angriffe auf Besetzung in Wietze – PM vom 22.06.2010

Um die Besetzung gegen den Schlachthofbau anzugreifen, ruft eine Gruppe
Jugendlicher im Internet dazu auf sich am Mittwoch Abend um 23 Uhr zu
treffen. Bewaffnet wollen sie die Campbewohner überfallen, die Zelte
zerstören und den Turm stürzen.
(mehr…)

Neue Bilder vom Camp

Ein Monat Besetzung in Wietze

Seit nunmehr einem Monat ist das Gelände des geplanten Hühnerschlachthofs in Wiezte bei Celle von Aktivist_innen besetzt. Pro Jahr sollen dort 135 Mio. Hühner getötet werden, damit wäre das der größte Schlachthof Europas.
Der Aufbau des Camps geht zügig voran und die Polizei lässt sich bei uns seit Wochen nicht blicken.
(mehr…)

Fast 3 Wochen Besetzung

Seit nun 18 Tagen ist das Baugelände des geplanten Mega-Schlachthofes in Wietze besetzt.
Mit guter Unterstützung von Seiten der BI und der Bevölkerung nimmt das Camp immer mehr Gestalt an und bietet bei tollem Wetter eine Plattform zur Vernetzung des Widerstandes.
(mehr…)

Programm

am Sonntag dem 13.06 ist noch ein Vortag mehr Infos hier

Volxküche in Wietze

wir wollen jetzt jeden Donnerstag eine vegane Vokü veranstalten, es gibt dort leckeres veganes Essen gegen Spende, dazu ist immer eine Veranstaltung angedacht (z.B. Diskussionsrunden, Vortäge, Spieleabende ect.),diese beginnt um 19.00 Uhr