Räumung läuft noch länger

Es sind immer noch Menschen auf dem besetzten Baugelände festgekettet. Zwei Menschen im „Bunker“ unter der Erde und drei Menschen am Betonfundament.


11 Antworten auf „Räumung läuft noch länger“


  1. 1 Marcel 10. August 2010 um 14:07 Uhr

    Weiter so!!

  2. 2 BJ 10. August 2010 um 14:14 Uhr

    Liebe Aktivisten und Besetzer!

    Ihr seid großartig und verdient großen Respekt! In Gedanken bin ich bei euch, haltet durch und gebt niemals klein bei!

  3. 3 go vegan 10. August 2010 um 15:00 Uhr

    WEITER SO!!! DIE SOLIDARITÄT KENNT KEINE GRENZEN!!!

  4. 4 Meteoritenfreak 10. August 2010 um 15:28 Uhr

    Macht weiter so, gebt niemals auf!

  5. 5 Langehorner 10. August 2010 um 15:39 Uhr

    WEITER SO!!!! KÄMPFEN, FÜR UNSERE GEFLÜGELTEN FREUNDE, DIE DAS RECHT HABEN NICHT ALS TIERKADAVER IN DER BACKRÖHRE ZU ENDEN! IHR BESETZER SEIT ECHT KLASSE!!!! HALTE ALLE DAUMEN FÜR EUCH ….

  6. 6 rosali beration 10. August 2010 um 16:29 Uhr

    Ich denke an Euch und schicke Euch was rüber-Licht, Licht, Licht in das Dunkle dieser Welt!
    Danke an alle Besetzer und alle Unterstützer!

  7. 7 Manuel Wetzig 10. August 2010 um 16:55 Uhr

    Ich bin stolz auf euer Durchhaltevermögen. Ihr verdient höchsten Respekt. Weiter so!!! Ich bin in Gedanken bei euch!

  8. 8 KS 10. August 2010 um 17:31 Uhr

    So, nun habt ihr euch angekettet, wurdet geräumt und das Gelände wird wie geplant doch bebaut. Irgendwie funktioniert eure Taktik nicht… Sorry

  9. 9 Corinna van Heiß 10. August 2010 um 17:33 Uhr

    Meine Hochachtung an alle die da mitmachen. Ich finde es klasse.

  10. 10 ben 10. August 2010 um 20:28 Uhr

    Auch meine Hochachtung vor eurem Einsatz gegen die Schlachtfabrik!

    Selbst wenn das Feld nun geräumt wurde, spätestens seit den Nachrichten heute abend wissen nun sehr viel mehr Leute bescheid was in Wietze geplant ist.

    Danke!

  11. 11 Bürger 10. August 2010 um 21:37 Uhr

    Super das ihr Euch so eingesetzt habt! Die Bullen sollten mal hinterfragen was sie da tun, Sie haben sich zu handlangern des Verbrechers Rottkötter gemacht! Ihr habt echt was geleistet und Euch eingesetzt. Danke!

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = zehn