Soli-Aktion in Freiburg


Etwa 20 Aktivist_innen drückten am Samstag, den 21.08.2010 mit einem „DIE-IN“ in der Freiburger Innenstadt ihre Solidarität mit den Wietze-Besetzenden aus.

Neben der Solidarität mit Wietze war es auch ein Ziel der Aktion, auf die Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft grundsätzlich aufmerksam zu machen. Die herrschaftliche Ausbeutung nichtmenschlicher Tiere drückt sich unter anderem darin aus, dass sie als Eigentum betrachtet und als Waren gehandelt werden. Das akzeptieren wir nicht! Unser Ziel ist es diese und andere Herrschaftsformen abzuschaffen. MAKE SPECIESISM HISTORY!

Bodycount der getöteten Tiere allein in „Deutschland“:

RINDER UND KÄLBER
o PRO JAHR: 3,7 MILLIONEN
o IN DEN NÄCHSTEN 30 MINUTEN WERDEN 217 RINDER GETÖTET

SCHWEINE
o PRO JAHR: 54,5 MILLIONEN
o IN DEN NÄCHSTEN 30 MINUTEN WERDEN 3125 SCHWEINE GETÖTET

SCHAFE
o PRO JAHR: 1 MILLION
o IN DEN NÄCHSTEN 30 MINUTEN WERDEN 61 SCHAFE GETÖTET

HÜHNER
o PRO JAHR: 217,5 MILLIONEN
o IN DEN NÄCHSTEN 30 MINUTEN WERDEN 12 500 HÜHNER GETÖTET

ENTEN UND TRUTHÜHNER
o PRO JAHR: 100 MILLIONEN
o IN DEN NÄCHSTEN 30 MINUTEN WERDEN 5700 ENTEN UND TRUTHÜHNER GETÖTET

IM JAHR 2008 IN SCHLACHTHÄUSERN IN DEUTSCHLAND GETÖTETE LEBEWESEN INSGESAMT: 377,5 MILLIONEN TIERE:
o PRO MONAT: 31,5 MILLIONEN
o PRO WOCHE: 7,3 MILLIONEN
o PRO TAG: 1 MILLION
o IN DEN NÄCHSTEN 30 MINUTEN WERDEN IN DEUTSCHEN SCHLACHTHÖFEN 21 500 TIERE GETÖTET

JEDE/R FLEISCHESSER/IN IM ALS „Deutschland“ definierten Raum VERSPEIST IM LEBEN DURCHSCHNITTLICH:

o 4 RINDER
o 46 SCHWEINE
o 4 SCHAFE
o 46 TRUTHÜHNER
o 12 GÄNSE
o 37 ENTEN
o 945 HÜHNER


0 Antworten auf „Soli-Aktion in Freiburg“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = acht